Mit Energieeffizienz den Energieverbrauch verringern:

Energieeffizienz basiert auf Spannungsregulierung, Spannungsoptimierung und somit Stromkostenreduzierung. Es handelt sich daher um eine weitere Möglichkeit von Energieeffizienz-Maßnahmen, die Stromverbräuche und somit Stromkosten senkt.

Diese technische Gerätelösung bewirkt durch Spannungsregulierung nicht nur eine Reduzierung des Stromverbrauchs für Maschinen und Endgeräte, sondern steigert sogar die Langlebigkeit der im Einsatz befindlichen Maschinen.

Energieeffizienz Beratung lohnt sich

Energieeffizienz spart Kosten

Die Energieeffizienz zeigt sich besonders deutlich in der Arbeitsweise des Energiesparsystems:

Der Netzbetreiber legt für die Stromversorgung eine vorgeschriebene Netzspannung an. Sie ist für die Übertragung der elektrischen Leistung erforderlich.

Seit 1983 betrug die Netzspannung (Standardspannung): 230 Volt ((+/- 10 %)

Ab 1987 wurde die Netzspannung mehrmals nach unten verändert: in Deutschland: 230 Volt (+ 13,8/- 23)

Seit 2009 darf die Netzspannung 230 Volt (+/-10 %) betragen, was bedeutet: Die Netzspannung kann sich daher in einem Korridor zwischen 207 und 253 Volt bewegen !

Achtung:

Genau hier setzt die Energieeffizienz durch das Energie-Sparsystem an und optimiert somit die Spannung durch Spannungsregulierung für  Endgeräte. Die Wirkungsweise zeigt sich in der Art und Weise, dass genau soviel Energie verbraucht wird, wie auch benötigt wird, um die Funktionalität des Endverbrauchers zu gewährleisten und somit der Energieverbrauch verringert wird.

 Weitere Vorteile vom Energie-Sparsystem:

  • längere Lebensdauer für Maschinen, Elektro-Geräte,Lichtquellen und Endgeräte – dadurch höhere Wirtschaftlichkeit
  • kurze Amotisationszeit – somit entsteht eine höhere Wirtschaftlichkeit
  • Einsparung des Energieverbrauchs – dadurch höhere Liquidität und aktiver Umweltschutz
  • Senkung der Lastspitzen – infolgedessen geringere Netznutzungsgebühren
  • lange Lebensdauer mit zusätzlicher, hoher Leistungsqualität
  • Kostenersparnis am Display sofort ersichtlich
  • folglich für jeden Stromanschluss verwendbar
  • unterbrechungsfreie Stromversorgung
  • wirkt gleichzeitig als Überspannungsschutz
  • das optimale Energie-Sparsystem für Unternehmer
  • bis zu 40 % staatliche Förderung auf Anfrage möglich

Für wen ist das Energie-Sparsystem besonders geeignet:

  • Unternehmen mit einem Energieverbrauch ab ca. 30.000 kWh
  • Gewerbebetriebe die ihren Energiebedarf sofort spürbar reduzieren möchten und dadurch Energiekosten sparen wollen

Für welche Gewerbearten und Unternehmen ist das Energiesparsystem zur Spannungsoptimierung besonders interessant:

  • produzierendes Gewerbe 
  • Handel 
  • Pflegeeinrichtungen (Alten- und Pflegeheime)
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Hotels und Gaststättenbetriebe
  • Kommunale Einrichtungen
  • Speditionen 
  • Kühlhäuser
  • Großbäckereien und Schlachthöfe
  • Holzverarbeitung
  • Sporteinrichtungen und Vereine (Stadien und Sporthallen)
  • etc.

Fordern Sie hier nähere Informationen zum Thema „Energieeffizienz“ an, weil höherer Verbrauch letztendlich höhere Kosten bedeutet !